Botanischer Garten

Der Botanische Garten im Nordosten des Großen Gartens (Eingang Stübelallee) ist nicht nur für Pflanzenfreunde einen Besuch wert. Er wurde bereits im Jahre 1820 angelegt und versammelt 10.000 verschiedene Pflanzenarten, die nach Kontinenten sortiert sind. Außerdem finden sich hier drei große Gewächshäuser (Tropenhaus, Wasserpflanzen und Sukkulenten) in denen man sich an einem kühlen Herbsttag aufwärmen kann. Der Botanische Garten lohnt zu jeder Jahreszeit und ist auch im Oktober noch sehr sehenswert. Es blühen diverse Pflanzen und die Bäume haben ihr Laub in bunten Farben gefärbt.

Tipp: Schauen Sie im Tropenhaus etwas genauer zwischen das Geäst, es lässt sich die eine oder andere exotische Tierart entdecken…